Kunst im Hotel Euler

Seiner Philosophie “Kunst, Kultur und Kulinarik” wird das Euler u.a. auch durch wechselnde Ausstellungen lokaler sowie überregional bekannter Künstler gerecht. Die Kunstwerke, die in der Art Passage des Hotels gezeigt werden, bereichern das stilvolle Interieur des Hauses. So beginnt Ihre Entdeckungsreise der Kulturstadt Basel schon bei uns im Hotel.

DIE AKTUELLE AUSSTELLUNG IM HOTEL EULER:

“TANGO SERIEN” VON BETTINA COSTA

Vom 2.9.2016 bis Ende Januar 2017 präsentieren wir in Zusammenarbeit mit der Kuratorin Dr. Nadja Borer ausgewählte Werke aus den kürzlich erschaffenen “Tango Serien” von Bettina Costa.

Die Ausstellung umfasst poetische, pastellfarbene Acryl-Malereien sowie von Street Art inspirierte, farbenfrohe Collagen. Zentrales Motiv sind die aneinandergeschmiegten Körper Tango tanzender Paare. Mit ihrer persönlichen Technik gelingt es der Künstlerin, Bewegung, Leidenschaft und Musik in ihren Werken aufzuzeigen. Sie laden nach Argentinien ein und dazu, den Zauber des Tango selbst zu erleben.

DIE KÜNSTLERIN BETTINA COSTA

Bettina Costa wurde 1965 in Rosario (Argentinien) geboren. Seit 2001 wohnt sie in der Schweiz.

Ihre Reise als Künstlerin begann mit einem realistischen Stil. Zu verstehen, dass ein Bild nicht unbedingt exakt der Realität, die es darstellt entsprechen muss, verlieh ihr Flügel für die Welt der Abstraktion. Das Thema “Tango”, das als Leitfaden durch ihre aktuellen Werke führt, ist inspiriert durch die Sehnsucht nach Ihrem Geburtsland Argentinien, der Wiege dieses leidenschaftlichen Tanzes.